Novalja, Insel Pag - Pag Novalja - Pag Kroatien - Novalja Ferienwohnungen Palma

Chorvatsko Novalja Pag Novalja Pag Kroatien Novalja Pag Croatia Novalja Pag Croazia Pag Novalja Hrvaška Pag Novalja

Insel Pag Novalja Kroatien

Insel Pag Kroatien

Pag Pag ist eine der größten Inseln im Adriatischen Meer: die Fläche beträgt 285 km2 und die Länge der Küste, die reich an Buchten, Stränden und Kaps ist, ist 270 km lang. Die größte Bucht dieser Insel ist ein Kiesstrand, der 27 km lang ist. Die Insel Pag ist wegen ihrer spezifischen Flora, die fast ohne Bäume ist, als einzigartig bekannt. Diese Insel ist auch reich an Steinen, wo feines Gras zusammen mit aromatischen Pflanzen, Salbei und Strohblumen wächst. Diese Pflanzen sind das einzige Nahrungsmittel für Schafe und das gibt dem berühmten Käse von Pag - Paški sir- einen spezifischen Geschmack.

Novalja

Novalja

Novalja ist eine Stadt im westlichen Teil der Insel Pag. Viele Leute werden von ihren Reizen angezogen und so können wir diese Stadt mit gutem Grund als touristischen Mittelpunkt der Insel Pag bezeichnen.

Einen besonderen Reiz verschenken der Stadt Novalja ihre wunderschönen Sand- und Kieselstrände (Zrce, Caska, Strasko, Babe, Trincel, Branicevica und Vrtic), womit sie umgeben ist. Darunter verdient der Strand Zrce die ganz besondere Beachtung, da er zu gröβten und schönsten der Adriastrände zählt.

Zrće Novalja

Novalja kann sich auch für ihr üppiges gastronomisches Angebot rühmen, weswegen Sie in zahlreichen Gaststätten der Stadt genieβen können.

Der neuerrichtete Marktplatz Loza wird Sie mit seinem reichen Angebot an Kaffeebars anziehen, worin Sie sich zu jeder Tagszeit entspannen können.

An den Stränden und im Wasser stehen Ihnen zahlreiche Sport- und Rekreationsmöglichkeiten (Toboggans, Scooters, Volleyball...) zur Verfügung. Viele Besucher, ganz besonders die jüngeren unter ihnen, unterhalten sich bis spät in der Nacht in den modernen Diskotheken auf dem Offenen, die nahe zum Strand liegen, sowie in denjenigen in der Stadtmitte selbst.

Sie müssen unbedingt das römische Aquädukt in Novalja besuchen, wo die Temperatur auch mitten in der Sommerhitze auf kühlen fünfzehn Grad Celsius aufgehalten bleibt. Sie können Stomorica besichtigen - groβe Sammlung von Gegenständen aus frühchristlicher Zeit,sowie Basilica urbana mit den treu erhaltenen Mosaiken. Da findet man auch Cissa(heutiger Ort Caska) Reste des groβen Militärlagers, das vom römischen Heer erbaut wurde.

Novalja

Wegen ihrer Lage in der geschützten Bucht mit Kiefernwäldern, der echten Mittelmeerstimmung, der von alten Olivenhainen geschmückten Umgebung in der Gegend des Ortes Lun (im westlichsten Inselteil) ist Novalja für viele Touristen ein Reiseziel geworden..